Suchfunktion

Landeskunde

Besuch der Landeskundebeauftragten Juliane Fehrenbach

Am Montag, den 3. Juli 2017, besuchte die Landeskundebeauftragte Juliane Fehrenbach
die beiden Fachdidaktikkurse für Geschichte am WHRS-Seminar in Meckenbeuren.
Frau Fehrenbach folgte bereits zum zweiten Mal der Einladung der beiden Lehrbeauftragten,
Sandra Triepke und Karin Bezikofer, um ihre Arbeit für das Schulamtsbezirk Friedrichshafen
den Lehramtsanwärter/innen vorzustellen. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist es, einen
regionalgeschichtlichen Bezug zu den inhaltsbezogenen Kompetenzen des neuen Bildungsplanes
herzustellen. Ihr letztes großes Projekt mit dem Titel „Grundlagen geschichtlichen Lernens am
Beispiel des Schulmuseums in Friedrichshafen“ kann von jedem Interessierten auf dem
Landesbildungsserver heruntergeladen werden. Für die Referendare, die das Fach Geschichte
unterrichten, bietet der landeskundliche Bereich einen besonderen Reiz. Aus dem fertigen
Materialfundus können sich die angehenden Geschichtslehrer/innen nach Belieben Ideen und
Aufgaben aus dem Netz ziehen und diese auf ihren Unterricht zuschneiden. Die Anwärter/innen der
beiden Geschichtskurse zeigten sich dankbar über die Vielzahl an bereits vorhandenen Themen
mit regionalgeschichtlichem Bezug.

S. Triepke 07/2017



[zurück]

Fußleiste