Suchfunktion

Das Seminar für Ausbildung und Fortbildung Weingarten (GWHRS) sucht ab 01.02.2021

eine/n Lehrbeauftragte / Lehrbeauftragten (m/w/d) für das Fach

Deutsch – Grundschule (A12)

Die Aufgabe eines Lehrbeauftragen/einer Lehrbeauftragten ist es,

  • nach Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Kultusministeriums für das Lehramt an Grundschulen in Kooperation mit den Ausbildungsschulen in der Fachdidaktik auszubilden und
  • an den Lehramtsprüfungen sowie
  • bei der Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte,
  • bei der Weiterentwicklung von Schule und Unterricht und
  • im Wege der Seminarentwicklung an der Qualitätssicherung in der Lehrerfortbildung aktiv mitzuwirken.

Darüber hinaus umfasst die Tätigkeit

  • eine gezielte Einarbeitung in die Tätigkeitsfelder,
  • eine regelmäßige Kooperation in der Fachschaft,
  • sowie eine umfassende Einarbeitung und Vertiefung in die Didaktik des Faches Deutsch (GS).

Vorausgesetzt wird

- ein dem Lehrauftrag entsprechendes Studium,
- die Befähigung für das entsprechende Lehramt durch das Staatsexamen oder eine gleichwertige Prüfung sowie
- eine den Aufgaben förderliche umfassende Schul- und Unterrichtspraxis im Bereich der Grundschule.

Die Lehrbeauftragten sind für die Ausbildung in den Ausbildungsfächern im Umfang ihres Lehrauftrags an das Seminar abgeordnete Lehrkräfte. Sie nehmen ihre Aufgaben am Seminar im Rahmen ihres Hauptamtes wahr.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Seminarleiter Jörg Fiebig.
Die Seminarleitung (Tel. 0751- 8953-100) bittet um Kontaktaufnahme vor der Bewerbung.
Bewerbungen sind innerhalb von drei Wochen (nach Veröffentlichung) auf dem Dienstweg einzureichen an das

Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte
(GWHRS) Weingarten
Danziger Str. 3
88250 Weingarten
poststelle@Seminar-GWHRS-WGT.KV.BWL.DE

Es wird gebeten, darüber hinaus eine Kopie der Bewerbung zeitgleich direkt an das Seminar zu senden.

Fußleiste