Suchfunktion

Das Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte (Grundschule sowie Werkreal-, Haupt- und Realschule) Weingarten hat aktuell folgende Stelle/n ausgeschrieben:


Beim Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte (Grundschulen, Werkreal-, Haupt- und Realschulen) Weingarten ist baldmöglichst

die Stelle einer Sekretariatskraft im allgemeinen Verwaltungsdienst

unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 75 % ( 29,5 Wochenstunden)
zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen in Entgeltgruppe E6 TV - L.

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Arbeitsbeschreibung
• Allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten
• Posteingang und -ausgang, Aktenablage
• Mitwirkung bei der Organisation des Lehr- und Prüfungsbetriebs
• Bearbeitung von Reisekostenanträgen
• Personalverwaltung
• Haushaltsüberwachung

Vorausgesetzt werden:
• Eine Ausbildung im Bereich der Bürokommunikation sowie Erfahrungen in der Seminar- oder Behördenverwaltung wären von Vorteil
• Hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie Sicherheit im Publikumsverkehr
• Fundierte EDV – Kenntnisse (MS Office) und Bereitschaft zur raschen Einarbeitung in die PC-gestützte Mittelbewirtschaftung (SAP R / 3 und RPT); SAP - Reisekosten-, Rechnungsbearbeitung
• Systematisches und selbständiges Arbeiten
• Gepflegte Umgangsformen in Auftreten und Sprache



Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen und Befähigungsausweise senden Sie bitte
bis 26.04.2019

an das

Seminar für Ausbildung und Fortbildung
der Lehrkräfte (GWHRS) Weingarten
z. Hd. Herrn Direktor Karl Handschuh
Danziger Str. 3
88250 Weingarten

Hinweis:
Wir bitten um Verständnis, dass wir ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.


***

Das Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte (GWHRS) Weingarten sucht ab sofort eine/n

Lehrbeauftragte /Lehrbeauftragten

für das Fach Politik

A12/A13

Nach der Neuordnung der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung und der Vorbereitungsdienste für das Lehramt an Grundschulen bzw. das Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen können sich Lehrkräfte mit der Lehrbefähigung Grund- und Hauptschule bzw. Grund-, Haupt- und Werkrealschule sowie Realschule bewerben. Die Aufgabe eines Lehrbeauftragen/einer Lehrbeauftragten ist es nach Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Kultusministeriums für das Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen in Kooperation mit den Ausbildungsschulen in der Fachdidaktik auszubilden und an den Lehramtsprüfungen sowie

- im Wege der Seminarentwicklung an der Qualitätssicherung in der Lehrerbildung und

- der Weiterentwicklung von Schule und Unterricht aktiv mitzuwirken.

Die Lehrbeauftragten sind für die Ausbildung in den Ausbildungsfächern im Umfang ihres Lehrauftrags an das Seminar abgeordnete Lehrkräfte. Sie nehmen ihre Aufgaben am Seminar im Rahmen ihres Hauptamtes wahr.

Vorausgesetzt wird
- ein dem Lehrauftrag entsprechendes Studium,
- die Befähigung für das entsprechende Lehramt durch das Staatsexamen oder eine gleichwertige Prüfung sowie
- eine den Aufgaben förderliche umfassende Schul- und Unterrichtspraxis im Bereich der Werkreal-, Haupt- oder Realschule bzw. Gemeinschaftsschule.

Die Seminarleitung (Tel. 0751-18953100) bittet um Kontaktaufnahme vor der Bewer-bung.
Bewerbungen sind innerhalb von drei Wochen auf dem Dienstweg (Schulleitung - Staatliches Schulamt - Seminar) einzureichen an:

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung
(GWHRS) Weingarten
Danziger Str. 3
88250 Weingarten

Es wird gebeten, darüber hinaus eine Kopie der Bewerbung zeitgleich direkt an das Seminar zu senden.

***



Das Staatliche Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GWHRS) Weingarten sucht zum 01.02.2020

Lehrbeauftragte /Lehrbeauftragten

für

kath. Religion - Grundschule

A12

Die Aufgabe eines Lehrbeauftragen/einer Lehrbeauftragten ist es nach Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Kultusministeriums für das Lehramt an Grundschulen in Kooperation mit den Ausbildungsschulen in der Fachdidaktik auszubilden und an den Lehramtsprüfungen sowie

- im Wege der Seminarentwicklung an der Qualitätssicherung in der Lehrerbildung und
- der Weiterentwicklung von Schule und Unterricht aktiv mitzuwirken.

Die Lehrbeauftragten sind für die Ausbildung in den Ausbildungsfächern im Umfang ihres Lehrauftrags an das Seminar abgeordnete Lehrkräfte. Sie nehmen ihre Aufgaben am Seminar im Rahmen ihres Hauptamtes wahr.

Vorausgesetzt wird
- ein dem Lehrauftrag entsprechendes Studium,
- die Befähigung für das entsprechende Lehramt durch das Staatsexamen oder eine gleichwertige Prüfung sowie
- eine den Aufgaben förderliche umfassende Schul- und Unterrichtspraxis im Bereich der Grundschule.

Die Seminarleitung (Tel. 0751-189531-0) bittet um Kontaktaufnahme vor der Bewerbung.
Bewerbungen sind innerhalb von drei Wochen auf dem Dienstweg (Schulleitung - Staatliches Schulamt - Seminar) einzureichen an:

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung
(GWHRS) Weingarten
Danziger Str. 3
88250 Weingarten

Es wird gebeten, darüber hinaus eine Kopie der Bewerbung zeitgleich direkt an das Seminar zu senden.

***


Fußleiste